Freenet Mobile Handytarif

Freenet Mobile bietet einen Einheits-Tarif fürs Handy an. Für acht Cent pro Minute/SMS kann in alle deutschen Netze telefoniert und gesimst werden. Bei diesem Tarif zahlt der Kunde im Voraus, was er nutzt. Eine monatliche Grundgebühr gibt es nicht. Die SIM-Karte inklusive zehn Euro Startguthaben kostet einmalig 9,95 Euro.

Vertragspartner ist die klarmobil GmbH. klarmobil stellt dem Kunden die Handy- Mobilfunkleistungen im Netz der Telekom Deutschland zur Verfügung.

Für 19 Cent pro MB surfen

Mit dem Handy-Tarif von Freenet Mobile kann günstig in alle deutschen Netze telefoniert und gesimst werden. Für den MMS-Versand fallen 39 Cent an. Anrufe zur Mailbox sind kostenlos. Fürs mobile Surfen im Internet werden 19 Cent pro Megabyte (MB) berechnet. Abgerechnet wird in 100-Kilobyte-Blöcken. Auf mobil.freenet.de ist das Surfen gratis.

Gespräche in das europäische Ausland sowie nach Nordamerika kosten ganztägig 99 Cent die Minute. Telefonate in den Rest der Welt werden mit 1,99 Euro pro Minute berechnet. Für den SMS-Versand ins Ausland fallen 29 Cent an.

Optional: Surfen für monatlich zehn Euro

Die SIM-Karte inklusive zehn Euro Startguthaben kostet einmalig 9,95 Euro. Abgerechnet wird per Bankeinzug.

Optional kann ein Datentarif für monatlich 9,95 Euro dazu gebucht werden. Pro Monat stehen dem Handy-Nutzer 500 MB Volumen für schnelles Surfen zur Verfügung. Danach wird die Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau (rund 54 Kilobit pro Sekunde) gesenkt. Die Mindestlaufzeit beträgt einen Monat. Ob und wenn ja wie sich die Option automatisch verlängert, wird leider nicht mitgeteilt.

Autor: ES