Maxxim 8 Cent friends4free

Der Tarif „Maxxim friends4free“ ist für Nutzer gedacht, die mit anderen Maxxim-Kunden mit dem gleichen Tarif kostenlos telefonieren möchten. Enthalten im Tarif ist auch eine Datenflat.

Gespräche innerhalb der Community kostenlos

Für 9,95 Euro gibt es das Starterpaket inklusive Sim-Karte, eigener Rufnummer und 5 Euro Startguthaben. Nimmt man eine alte Rufnummer mit, erhält man von Maxxim eine Zahlung von 15 Euro.

Pro Minute in alle deutschen Netze zahlt man 9 Cent, außer man telefoniert mit einem anderen Maxxim-Kunden innerhalb der friends4free-Community. Dann fallen keine Kosten für die Gespräche an. Pro SMS werden 9 Cent an Maxxim gezahlt. Enthalten im Tarif ist auch eine Datenflat mit 50 MB monatlich. Nach Verbrauch des Volumens wird die Geschwindigkeit auf 64 kbit/s gedrosselt.

Zwei Optionen für SMS oder mehr Daten

Zum Tarif können zwei Optionen gebucht werden. Für 9,95 Euro werden alle SMS in deutsche Netze kostenlos, für 9,95 Euro stockt man die Datenflat auf 200 MB auf. Andere Optionen wie eine Festnetzflat oder mehr Daten als 200 MB sind nicht verfügbar.

Die Optionen laufen mindestens einen Monat und sind jederzeit kündbar. Sie verlängern sich automatisch, wenn sie nicht gekündigt werden und wenn genug Geld auf dem Guthabenkonto ist. Ist dieses leer, enden die Optionen.

Das Guthabenkonto wird entweder per Bankeinzug, SMS oder Aufladebon aus dem Einzelhandel gefüllt. Man zahlt nie mehr als man auflädt,  hat hier also die volle Kostenkontrolle.

Autor: JG