3GPP, 3rd Generation Partnership Project - Definition

Definition von 3rd Generation Partnership Project

Abkürzung: 3GPP

Stichwort: 3G

Die 3GPP ist ein internationaler Zusammenschluss von Standardisierungsgremien aus dem Mobilfunkbereich.

Die 3GPP kümmert sich um die Weiterentwicklung des GSM- und UMTS-Standards. Die 3GPP wurde im Dezember 1998 gegründet. Im 3GPP sind folgende Organisationen beteiligt:
- ETSI (europäisch)
- TTA (koreanisch)
- TTC (japanisch)
- ARIB (japanisch)
- T1 (amerikanisch)
- CWTS (chinesisch)

Die 3GPP Spezifikationen werden zu Releases zusammengefasst.

Für den amerikanischen Mobilfunkstandard CDMA-2000 gibt es die 3GPP2, in der kein europäisches Gremium beteiligt ist.

Siehe auch:

Release 99

ETSI