Dezibel, dB, Watt in Dezibel Umrechnung, dBm - Definition

Definition von Dezibel

Abkürzung: dB

Stichwörter: Watt in Dezibel Umrechnung, dBm

Dezibel ist ein Verhältnismaß. Erst wenn man es in Bezug zu einer Einheit setzt, wird es zu einem konkreten Wert.

+3 dB bedeutet: doppelt so viel
-3 dB bedeutet: halb so viel
Diese Faustregel ist nicht 100% präzise, kommt aber meistens sehr gut hin. Die genaue Berechnung erfolgt über die Umrechnungs-Formel (siehe unten).

An einem Beispiel wird es anschaulicher: Wir legen dBÄpfel fest, wobei
0 dBÄpfel = 1 Apfel
daraus folgt:
3 dBÄpfel ≈ 2 Äpfel
9 dBÄpfel ≈ 8 Äpfel
-3 dBÄpfel ≈ 1/2 Apfel

Natürlich wird in der Mobilkommunikation nicht in Äpfeln sondern üblicherweise in Milliwatt gerechnet. Die entsprechende logarithmische Einheit lautet dBm, wobei
0dBm = 1 Milliwatt
30dBm = 1 Watt

Um Watt in dBm und umgekehrt umrechnen zu können, gibt es folgende Formeln:

Milliwatt in dBm umrechnen:
Milliwatt = 10*log10(Milliwatt) dBm
dBm in Milliwatt umrechnen:
dBm = 10^(dBm/10) Milliwatt.