Frame, Rahmen - Definition

Defintion von Frame

Stichwörter: Rahmen

Die zu übertragenen Bits werden in Frames aufgeteilt. Ein Frame ist eine logische Einheit von Bits mit fest definierter Struktur, also sozusagen der Behälter für eine Bitfolge.

Frames werden zyklisch wiederholt übertragen. Ein Frame besteht wiederum aus mehreren Bursts. Die Einteilung in Frames erfolgt auf OSI-Schicht 2 ("Data Link Layer").

GSM-Frame:
1 GSM Frame dauert 4,615ms und enthält 8 Timeslots, die unter den Teilnehmern aufgeteilt werden (TDMA)

UMTS-Frame:
1 UMTS-Frame dauert 10ms und enthält 15 Timeslots, die aber im Gegensatz zu TDMA alle demselben Teilnehmer zugeordnet und nur zur Einteilung in logische Kanäle verwendet werden. 1 UMTS-Frame besteht aus 38400 Chips.
1 Sekunde = 1000ms = 100 Frames = 100 * 38400 Chips = 3840000 Chips pro Sekunde.
Diese Frames gelten nur für die Luftschnittstelle. Die Schnittstellen zwischen anderen Komponenten verwenden andere Frame-Größen.

Siehe auch:

Chipping Rate