International Mobile Equipment Identity, IMEI - Definition

Defintion von International Mobile Equipment Identity

Abkürzung: IMEI

Jedes Endgerät ("Handy") bekommt direkt vom Hersteller eine IMEI zugewiesen. Die IMEI ist meistens unter dem Akku aufgedruckt und kann mit der Eingabe *#06# auf dem Display angezeigt werden.

Wird einem das Handy geklaut, so kann man die IMEI als gestohlen melden und der Netzprovider setzt die IMEI auf seine Blacklist (EIR), sofern er eine hat. Danach kann dieses Handy auch mit einer anderen SIM-Karte nicht mehr in diesem Netz verwendet werden.

Die IMEI befindet sich also im Gerät, während sich die IMSI auf der SIM-Karte befindet.

Sie besteht aus einem Type Approval Code, Final Assembly Code und einer Serial Number.

Siehe auch:

EIR

IMSI