Interferenz, Interference - Definition

Defintion von Interferenz

Stichwort: Interference

Frequenzabhängiges Rauschen wird als Interferenz bezeichnet. Dabei überlagern sich verschiedene Wellen so, dass sie sich gegenseitig verstärken, abschwächen oder sogar ganz auslöschen.

Wird die Interferenz zu hoch, so lassen sich die Symbole nicht mehr eindeutig auseinanderhalten.

Interferenz ist besonders bei CDMA-Systemen wie UMTS ein großes Problem, weil hier alle auf der gleichen Frequenz senden und somit die eigenen Signale Interferenz bei den anderen Teilnehmern erzeugen.

Siehe auch:

Noise

CDMA