Processing Gain, Prozessgewinn - Definition

Defintion von Processing Gain

Stichwörter: Prozessgewinn

Aus dem Spreading Factor ergibt sich der Prozessgewinn:
Prozessgewinn = 10 log10(Spreading Factor) dB

Bei einem Spreizfaktor von 128, wie er üblicherweise bei Sprachübertragung (AMR 12.2kbit/s) verwendet wird, ergibt sich also ein Processing Gain von 21dB (10*log10(128)), bei einem Spreading Factor von 4 nur noch ein Prozessgewinn von 6dB.

Siehe auch:

Spreading Factor

CDMA