Wideband Adaptive Multirate, WB-AMR - Definition

Definition von Wideband Adaptive Multirate

Abkürzung: WB-AMR

Wideband Adaptive Multirate ist eine verbesserte Version des AMR-Sprachcodecs.

WB-AMR führt eine Quellenkodierung auf Audiosignale von 50-7000Hz (AMR: 300-3400Hz) mit einer Sampling Rate von 16khz durch. Das Verfahren ist ebenfalls adaptiv und erzeugt Datenraten zwischen 6,6kbit/s und 23,85kbit/s. Mit WB-AMR liesse sich auch Musik in halbwegs akzeptabler Qualität leitungsvermittelt übertragen.

WB-AMR hat 9 verschiedene Codecs:
6,6 / 8,85 / 12,65 / 14,25 / 15,85 / 18,25 / 19,85 / 23,05 / 23,85kbit/s

WB-AMR wurde im Release 5 der 3GPP spezifiziert.