12.11.2007

U740: Vodafone Mobile Connect Card von Novatel

Bereits 2005 bei Vodafone verfügbar war die Novatel Karte U740, die erst Mitte 2007 aus dem Sortiment des ehemaligen Marktführers im Bereich des mobilen Internets genommen wurde.

Novatel U740 - HSDPA, UMTS und GPRS kompakt

Die Novatel U740 besticht im Vergleich zu den Datenkarten-Modellen von Huawei und Option durch ihre kompaktere Bauform. Dagegen unterscheidet sie sich in ihrer Funktionalität kaum von den anderen Vodafone Datenkarten dieser Generation. Mit der Unterstützung für UMTS Broadband 1,8 Mbit/s war dies eines der ersten Laptop-Card-Modelle, die mit HSDPA Geschwindigkeit funkten. 

Vodafone Mobile Connect Card 

UMTS Broadband (HSDPA)

Modell Novatel U740

Kartentyp Type II PCMCIA

Schnittstelle PCMCIA-Typ II

Multislot Klasse 10 (4 + 2)

SIM-Karte Vodafone Minikarte (3 V)

Integrierte Antenne ja

Ext. Antennenanschluss ja

Übertragungstechniken  

UMTS ja

UMTS Broadband (HSDPA) ja

GPRS 4 Downloadkanäle + 2 Uploadkanäle

HSCSD nein

W-LAN nein

Band Quadband (850/900/1800/1900 MHz)

Datenrate  

UMTS Broadband (HSDPA) bis zu 1,8 Mbit/s

UMTS/GPRS 

UMTS bis zu 384 Kbit/s

GPRS bis zu 53,6 Kbit/s

Mitgelieferte Software Vodafone Dashboard; speziell entwickelte Benutzeroberfläche für direkten Zugang zum Firmennetz, Internet, E-Mail und SMS

Software-Updates Vodafone Dashboard-Software inkl. Optimierung, Firmware-Updates zum Downloaden im Support & Download-Center von Vodafone

Systemanforderungen  

Unterstützte Betriebssysteme Windows XP (Pro), Windows 2000 (SP2), MAC OS X 10.2.6 und höher

Steckplatz PCMCIA-Karte Typ II

Hauptspeicher min. 64 MB, Festplatte min. 100 MB

Browser Internet Explorer 5.5 und höher