16.05.2013

1&1 Mobile WLAN-Router (ZTE MF60) im Hardware-Check

Bei dem von 1&1 angebotenen Mobile WLAN-Router handelt es sich um den MF60 von ZTE. Der chinesische Hersteller hat mit dem mobilen Router ein Gerät mit vielen Funktionen auf dem Markt etabliert, das unterwegs einen soliden Internetanschluss bietet.

Dank HSPA+ sind auch im UMTS-Netz schnelle Übertragungsraten möglich. Alle gängigen Frequenzbereiche sind anwählbar, was den Router auch zur internationalen Nutzung einsetzbar macht. Bis zu acht Geräte können über den ZTE MF 60 gleichzeitig mobil das Internet nutzen. Mit einer SD-Karte lässt sich der Speicher des ZTE-Routers um bis zu 32 Gigabyte erweitern.

21,6 MBit/s mit HSPA+

Der mobile ZTE-Hotspot MF 60 bietet im UMTS-Netz Surfgeschwindigkeiten von bis zu 21,6 Megabit pro Sekunde (MBit/s) im Download. Die Uploadrate beträgt hier 5,7 MBit/s. Ist UMTS nicht verfügbar, kann der MF 60 auch auf das GSM-Netz zurückgreifen, in welchem die Surfgeschwindigkeit jedoch nachlässt. Hier kommen dann die Techniken der zweiten Mobilfunkgeneration (2G) zum Einsatz, also GPRS der Klasse 10 und EDGE der Klasse 12. Bei UMTS (3G) ist der schnelle Standard HSPA+ verfügbar. Der Router funkt auf den GSM-Frequenzen 850, 900, 1.800 und 1.900 Megahertz, bei UMTS sind die Frequenzbereiche um 900 und 2.100 Megahertz verfügbar.

Der ZTE MF60 ist mit den neuesten Windows-Betriebssystemen kompatibel, also Windows XP, Vista und 7. Doch auch mit Apple-Produkten ist der Router einsetzbar, hier wird mindestens Mac OSX 10.4 benötigt. Der Router ist bei 1&1 als der Mobile WLAN-Router erhältlich und kostet dort bei einem 24-monatigen Laufzeittarif einmalig 39,99 Euro.

Vier Stunden Akkulaufzeit

Der mobile Router von ZTE hat ein zweifarbiges OLED-Display, auf dem Informationen zum Akkustand oder der Empfangsqualität eingesehen werden können. Der integrierte Lithium-Ionen-Akku mit 1.500 Milliamperestunden liefert bei aktiver Nutzung bis zu vier Stunden Strom. Der Router bietet außerdem Schnittstellen für eine externe Antenne und ein microUSB-Kabel zum Aufladen des Akkus.

Die Umgebungstemperatur für den Betrieb des Routers sollte zwischen 0° und +35°C liegen, die Lagertemperatur bei -20° bis +50°C. Das Gerät arbeitet mit einem Qualcomm MSM8200A-Prozessor. Die Maße des ZTE MF 60 beträgt 99,7 x 53,3 x 13,9 Millimeter und das Gewicht 77 Gramm. Im Lieferumfang sind ein USB-Kabel, der Akku mit zugehörigem Ladegerät und eine Bedienungsanleitung enthalten.

Autor : LS