17.06.2013

Daten-Sim-Karten für Tablet-Surfen im Telekom-Netz günstig

Für Tablet-PCs werden mittlerweile drei verschiedene Sim-Karten-Formate benötigt. Bei Datenstick.de erhalten Sie für jedes Tablet die passende Sim-Karte. Die Datentarife im Netz der Telekom werden von der BRBD Breitbanddienste GmbH in Kooperation mit der Sparhandy GmbH und der Mobilcom-Debitel GmbH realisiert.

Datenstick.de bietet zwei unterschiedliche Datentarife für Wenig- und Viel-Surfer an. Beide Tarife sind für die Nutzung mit dem Tablet geeignet. Dennoch erhalten auch Tablet-Kunden, die eine spezielle Sim-Karte bestellen, zum Tarif den Surfstick für nur 1 Euro.

Immer die passende Sim-Karte

Datenstick.de bietet Standard-Sim-Karten im Format 25 mal 15 Millimeter ebenso an wie die Micro-Sim-Karte im Format 15 mal 12 Millimeter. Die Micro-Sim-Karte wurde von Apple für das iPad eingeführt, wird aber inzwischen auch von anderen Herstellern, etwas für das Samsung Galaxy Note 10.1 LTE oder das Asus Vivo Tab Smart ME400CL, verwendet. Die Nano-Sim-Karte im Format 12,3 mal 8,8 Millimeter wird derzeit nur für das iPad mini gebraucht.

Die für Ihr Tablet passende Karte können Sie bei Datenstick.de erhalten. Während des Bestellvorgangs geben Sie einfach das benötigte Format an und Sie erhalten die passende Sim-Karte zugeschickt. Zum Tarif erhalten auch Tablet-Kunden zusätzlichen den vergünstigten Surfstick Alcatel One Touch X300D für 1 Euro. Diesen können Sie zum Beispiel im Ausland mit einer Sim-Karte Ihres Urlaubslandes nutzen.

Datentarife bei Datenstick.de

Der 3-GB-Tarif bei Datenstick.de kostet effektiv 9,95 Euro im Monat. Es handelt sich um den Mobilcom-Debitel-Tarif „Internet-Flat 3.000“. Pro Monat steht Ihnen ein schnelles Datenvolumen von 3 Gigabyte (GB) zur Verfügung, dass Sie mit bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) nutzen können. Ist das Volumen verbraucht, stehen Ihnen für den Rest des Monats noch 64 Kilobit pro Sekunde zur Verfügung. Mobilcom-Debitel stellt Ihnen als Vertragspartner monatlich eine Rechnung über 1995 Euro. Während der Mindestlaufzeit von 24 Monaten erhalten Sie monatlich eine Gutschrift über 5 Euro von Mobilcom-Debitel sowie eine weitere Gutschrift über 5 Euro von Sparhandy. Rechnerisch beträgt die Gebühr so nur 9,95 Euro. Ab dem 25. Vertragsmonat ist die volle Gebühr zu zahlen.

Für den 5-GB-Tarif – Mobilcom-Debitel Original-Tarif „Internet Flat 5.000 Spezial“  – zahlen Sie effektiv 12,50 Euro im Monat. Mobilcom-Debitel berechnet monatlich 34,95 Euro. Während der 24-moantigen Mindestlaufzeit erstattet Sparhandy monatlich 22,45 Euro, so dass Sie rechnerisch eine Gebühr von 12,50 Euro zahlen. Ab dem 25. Monat müssen Sie die volle Gebühr zahlen. Das schnelle Datenvolumen von 5 GB können Sie mit bis zu 7,2 Mbit/s nutzen.

Beide Tarife haben eine Laufzeit von 24 Monaten. Die Anschlussgebühr in Höhe von  29,90 Euro wird Ihnen erstattet, wenn Sie innerhalb von sechs Wochen nach der Aktivierung von Ihrer neuen Sim-Karte aus eine SMS mit dem Inhalt „AP frei“ an die 8362 senden.

Autor: MB

Nähere Informationen zum Tarif-Angebot erhalten Sie direkt beim Anbieter.