10.11.2014

Billige LTE-Smartphone-Bundles im Netz der Telekom

Ltehandy.de vermarktet LTE-Datentarife im Netz der Telekom Deutschland inklusive Smartphone. Ab monatlich 29,95 Euro können Nutzer im LTE-Netz der Telekom online gehen. Maximal stehen Download-Geschwindigkeiten bis zu 150 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) zur Verfügung.

Quelle: Surfstick.de

LTE-Geschwindigkeiten bis zu 150 Mbit/s

Ltehandy.de – eine Marke der BRBD Breitbanddienste GmbH – bietet vier LTE-Tarife im Netz der Telekom an. Für monatlich 29,95 Euro gibt es die LTE-Flat „Magenta Mobil S“. Innerhalb des Inklusiv-Volumens von 500 Megabyte (MB) sind theoretisch Download-Geschwindigkeiten bis zu 16 Mbit/s möglich.

Bei „Magenta Mobil M“ stehen innerhalb des Volumens von 1,5 Gigabyte (GB) theoretisch bis zu 50 Mbit/s zur Verfügung. Die Monatsgebühr liegt hier bei 39,95 Euro. LTE-Geschwindigkeiten bis zu 100 Mbit/s gibt es für Kunden von „Magenta Mobil L“. Das Inklusiv-Volumen liegt bei 3 GB, die monatlichen Kosten belaufen sich auf 49,95 Euro. Noch schneller surfen Nutzer mit dem Tarif „Magenta Mobil L Plus“ für monatlich 79,95 Euro. Innerhalb von 5 GB sind theoretisch bis zu 150 Mbit/s möglich.

Rabatte und  Gratis-Leistungen

Nach Erreichen des jeweils zur Verfügung stehenden Volumens wird die Surf-Geschwindigkeit für den Rest des Monats auf maximal 64 Kilobit pro Sekunde gesenkt. Bei allen Tarifen ist neben einer Internet-Flat auch eine Telefon- sowie SMS-Flat in alle deutschen Netze enthalten. Internet-Telefonie (Voice over IP) ist ebenfalls inklusive.

Zudem besteht bei allen Ltehandy.de-Tarifen die Möglichkeit, den Musik-Streaming-Dienst Spotify Premium drei Monate lang kostenlos zu testen. Mit der Musik-Flat können Nutzer aus über 20 Millionen Songs wählen. Ab dem 4. Vertragsmonat kostet die Option bei Nichtkündigung 9,95 Euro. Die Musik-Flat ist täglich kündbar.

Die Mindestlaufzeit der „Magenta Mobil“-Tarife beträgt 24 Monate. Die Telekom ist Vertragspartner der Ltehandy.de-Kunden und berechnet monatlich die Gebühr für den gebuchten Tarif. Neukunden bekommen in den ersten zwölf Monaten der Laufzeit einen Rabatt von 10 Prozent auf die monatliche Grundgebühr. Der Netzbetreiber erhebt einmalig einen Bereitstellungspreis in Höhe von 29,95 Euro. Die Tarife von Ltehandy.de können nur online unter http://www.ltehandy.de/ bestellt werden.

Optionen für LTE-Speed und Extra-Volumen

Kunden mit den „Magenta Mobil“-Tarifen S, M und L bekommen im ersten Monat der Vertragslaufzeit das doppelte Datenvolumen sowie die maximale Surf-Geschwindigkeit von bis zu 150 Mbit/s. Wer jeden Monat mit maximalen LTE-Datenraten surfen möchte, kann die   „Speed Option LTE Max“ hinzubuchen. Die Option kostet monatlich 5 Euro.

Kunden des Tarifs „Magenta Mobil L Plus“ haben zusätzlich die Möglichkeit, mit der Hotspot-Flat deutschlandweit an allen Telekom-Hotspots kostenlos zu surfen. Zudem kann der Tarif um bis zu zwei Sim-Karten erweitert werden. „Magenta Mobil L Plus“ enthält eine kostenlose Festnetznummer, unter der Nutzer deutschlandweit erreichbar ist. Gleichzeitig ist im monatlichen Preis von 79,95 Euro eine Auslands-Option enthalten. Damit können Kunden monatlich 100 Minuten kostenlos ins Ausland telefonieren sowie 100 Frei-SMS verschicken.   Zudem ist in der Ländergruppe 1 (Europa plus der Schweiz sowie USA und Kanada) das mobile Surfen kostenlos.

Kunden aller „Magenta Mobil“-Tarife haben die Möglichkeit, zusätzliches Datenvolumen dazu zu buchen. Die Option „SpeedOn 250 MB“ gibt es für 4,95 Euro pro Buchung.

LTE-Smartphones von Samsung, Apple und Co.

Die Ltehandy.de-Tarife sind im Bundle mit einem vergünstigten Smartphone erhältlich. Wer sich für ein Smartphone entscheidet, zahlt monatlich 10 Euro mehr im Monat. Für ein Top-Smartphone steigt die Grundgebühr um 20 Euro. Die einmalige Zuzahlung für ein Smartphone richtet sich je nach gewähltem Tarif. Je teurer die monatliche Grundgebühr, desto geringer die Zuzahlung für das Gerät.

Zur Auswahl stehen dem Nutzer mehrere LTE-Smartphones von namenhaften Herstellern. Gewählt werden kann zwischen dem Sony Xperia Z1 Compact, dem iPhone 5c mit einer Speicherkapazität von 32 GB in blau, dem Samsung S4 mini in weiß, dem LG G2, dem HTC One mini in silber sowie dem Nokia Lumia 925 in grau.

ES