Samsung GT-B3740

Der Samsung GT-B 3740 der koreanischen Samsung ist der erste Surfstick, der mit LTE-Datenfunktechnik in Deutschland auf den Markt gebracht wurde – von Vodafone. Allerdings gibt es nur spärliche Daten über den Stick. Seine technische Ausstattung ist nicht überwältigend – was wohl mit dem Wunsch von Vodafone zusammenhängt, LTE erst einmal ausschließlich als stationären DSL-Ersatz anzubieten.

Frequenzen und Betriebssysteme

Der Stick sendet im 800 Megahertz-Band mit LTE. Hier bietet er im Download bis zu 50 Megabit pro Sekunde; im Upload – also wenn man eigene Daten sendet - bis zu 10 Mbit/s.

Der Stick hat die Maße 88,9 mal 34 mal 12 Millimeter und ein Gewicht von 30 Gramm. Er kann genutzt werden unter den Betriebssystemen Windows XP (mit dem Update Servicepack 3), Windows Vista (mit dem Update Servicepack 2), mit Windows 7, den Apple-Betriebssystemen Mac OS 10.5 und 10.6, es soll auch unter Linux mit Opensuse und Ubuntu laufen.

Karger Stick fürs stationäre Surfen

Der Stick ist wohl eine Fortentwicklung des ersten LTE-Sticks, der weltweit zum Einsatz kam, des Samsung GT-B3710, dieser wird von Telia Sonera im ersten LTE-Netz in Schweden und Norwegen eingesetzt und beherrschte ursprünglich nur LTE. Man kann also vermuten, dass auch er den hauseigenen Samsung-Chip Kalmia im Inneren hat. Einer deutschen Internetquelle zufolge haben die Chipsätze die Bezeichnung CMC220 und FC7830.

Aus der gleichen Reihe kommt der Samsung GT-B 3730, der von Telia Sonera in Skandinavien eingesetzt wird und von A1 in Österreich angeboten wird. Er ist auch in UMTS- und in GSM-Netzen nutzbar – also wahrhaft mobil. Die vergleichsweise karge Ausstattung dieses Sticks kam wohl auf Vodafone-Wunsch zustande kam.

Autor: ET

Surfstick Samsung GT-B3740

Samsung
GT-B3740
Netze GSM, UMTS, LTE
Frequenzen GSM
900, 1800, 1900
Frequenzen UMTS
900, 2100
Frequenzen LTE 800
Datenübertragung via
GPRS, EDGE, HSUPA, HSDPA, HSPA+, LTE
Download, Upload
50 Mbit/s, 10 Mbit/s
mit MicroSD erweiterbar
32 GB
ext. Antennenanschluss
nein
Betriebssysteme Windows: 7, Vista, XP
Apple: Mac OS X ab 10.4
automatische Installation
ja
Maße 88,9 x 34 x 12 mm
Besonderheiten -
Handelsname
Vodafone B3740
Gewicht 30 g
EGPRS-Klasse
12
HSDPA-Kategorie
Kategorie 20 mit 42,2 Mbit/s
HSUPA-Kategorie Kategorie 6 mit 5,76 Mbit/s
LTE-Kategorie
Katetorie 2 mit 50 Mbit/s
Antennenbuchsen-Typ
-
Treiber-Download
www.samsung.com
Lieferumfang USB-Verlängerungskabel, Kurzanleitung
Chipsatz Samsung Kalmia CMC220, FC7830