Vodafone Callya 5/15

Fünf Cent pro Minute zahlt man beim Telefonieren in das deutsche Vodafone-Netz. Ins deutsche Festnetz sowie in die Netze der anderen Mobilfunkbetreiber zahlt man 15 Cent pro Minute, ebenso wie in das Netz von Vodafone Türkiye. Gespräche aus dem deutschen Vodafone-Netz in die anderen türkischen Netze kosten 19 Cent pro Minute. Die Taktung wird in Minutenschritten vorgenommen (60/60).

SMS kosten 19 Cent in alle deutschen Netze. Wenn man eine SMS in internationale Netze verschickt, zahlt man 29 Cent. Im Ausland zahlt man aus 36 internationalen Netzen – welche, erfährt man im Kleingedruckten auf der Homepage von Vodafone – ins deutsche Vodafone-Netz 29 Cent pro Minute, sowie 75 Cent pro Gespräch zusätzlich.

In den ersten drei Monaten ist das Vodafone Happy Live-UMTS-Paket kostenlos. Damit surft man gratis auf dem Vodafone-Live-Portal, wo man eine eigene E-Mail-Adresse hat und kann pro Monat einen Musiktitel kostenlos aufs Handy laden. Außerdem kann man die Basiskanäle des Handy-TV-Programms von Vodafone nutzen. Enthalten sind darin ausgewählte Sendungen aus dem deutschen Free-TV. Ab dem vierten Monat kostet das Vodafone Happy Live-Paket monatlich fünf Euro. Diese Option ist jeweils zum Monatsende kündbar. Surfen außerhalb des Happy-Live-Portals wird teuer, denn dann fallen pro Megabyte 20 Euro an und pro Stunde zusätzlich sechs Cent.

Autor: JG