Vodafone Callya Openend

Der Tarif Callya Openend ist ein Prepaid-Tarif fürs Telefonieren von Vodafone. Man zahlt im Voraus auf ein Guthaben-Konto, und verbraucht den eingezahlten Betrag. Statt einer Grundgebühr verlangt Vodafone eine monatliche Nutzungspauschale von 99 Cent. Bei der Buchung erwirbt man eine SIM-Karte und zehn Euro Startguthaben.

Telefonieren ins deutsche Vodafone-Netz und ins Festnetz kosten pro Gespräch 29 Cent. Ruft man in anderen deutschen Mobilfunknetzen an, zahlt man 29 Cent pro Minute. Die Taktung ist nach Ablauf der ersten Minute sekundengenau (60/1). Ruft man in internationale Netze an, zahlt man 1,99 Euro pro Minute. Videotelefonie ins deutsche Vodafone-Netz schlagen mit 29 Cent zu Buche, in andere deutsche Mobilfunknetze mit 69 Cent; international zahlt man pro Minute 1,99 Euro. SMS in alle deutschen Netze kosten 19 Cent. MMS in deutsche Netze kosten 39 Cent, international kosten sie 79 Cent.

Es ist auch möglich, Anrufe aufs Handy auf andere Telefonanschlüsse umleiten zu lassen. In das deutsche Vodafone-Netz ist dies kostenlos. In andere Mobilfunknetze zahlt man 29 Cent pro Minute, in andere Festnetze 29 Cent pro Gespräch.

Autor: JG