Vodafone Super Flat Festnetz

Die Super Flat Festnetz von Vodafone kostet im Monat 14,95 Euro. Damit kann man unbeschränkt vom Handy ins deutsche Festnetz telefonieren. Bucht man die Super Flat Festnetz im Internet, erhält man im ersten Jahr einen monatlichen Rabatt von fünf Euro und zahlt nur 9,95 Euro. Ab dem 13. Monat wird dann die reguläre Gebühr erhoben.

24 Monate Laufzeit

Bei der Super Flat Festnetz sind alle Gespräche ins deutsche Festnetz inklusive. Telefonate in die deutschen Mobilfunknetze werden mit 29 Cent pro Minute berechnet, wobei die erste angefangene Minute immer komplett angerechnet wird. Ab der 61. Sekunde erfolgt die Abrechnung sekundengenau. Auch Gespräche zur Mailbox werden mit 29 Cent pro Minute berechnet. Jede SMS kostet 19 Cent, jede MMS 39 Cent.

Die Laufzeit des Vertrages beträgt 24 Monate, die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Die Frist liegt bei drei Monaten zum Laufzeitende. Ohne Kündigung verlängert der Vertrag sich um 12 Monate. Die einmaligen Anschlusskosten betragen 24,95 Euro.

Vergünstigte Handys

Junge Leute zwischen 18 und 25 Jahren, Studenten, Auszubildende und Schüler bis 30 Jahre sowie Schwerbehinderte erhalten die Super Flat Festnetz in den ersten 24 Monaten für 9,95 Euro. Bei Online-Buchung greift auch hier der Online-Vorteil, so dass im ersten Vertragsjahr monatlich nur 4,95 Euro zu zahlen sind.

Vergünstigte Handys gibt es im Vodafone Shop. Für eine Einmal-Zahlung und einen monatlichen Tarifaufschlag kann man zwischen verschiedenen Modellen wählen.

Autor: MB