Vodafone Super Flat Internet Allnet

Die Super Flat Internet Allnet kostet im Monat 89,95 Euro. Dafür kann man mit dem Mobiltelefon unbeschränkt in alle deutschen Mobilfunknetze und das Festnetz telefonieren. Außerdem ist die Nutzung des mobilen Internets inklusive. Schließt man den Vertrag über die Webseite von Vodafone im Internet ab, zahlt man für zwölf Monate 84,95 Euro im Monat.

Telefonieren in allen Netzen

Die Super Flat Internet Allnet gilt für alle Telefongespräche mit dem Handy in alle deutschen Netze – Mobilfunk und Festnetz. Außerdem sind 3.000 SMS in alle deutschen Netze sowie 1.500 MMS in das deutsche Vodafone-Netz inklusive. Jede weitere SMS kostet 19 Cent, jede weitere MMS 39 Cent.

Unbegrenzt im Internet surfen

Die Nutzung des mobilen Internets ist bei der Super Flat Internet Allnet unbeschränkt. Einschränkungen gibt es allerdings in der verfügbaren Download-Geschwindigkeit. Bis zu einem Daten-Volumen von zwei Gigabyte im Monat kann man mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde surfen. Ist dieses Volumen verbraucht, steht für den Rest des Monats nur noch eine Übertragungsrate von 64 Kilobit pro Sekunde zur Verfügung.

Der Vertrag hat eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten bei einer Kündigungsfrist von drei Monaten zum Ende der Laufzeit. Ohne Kündigung verlängert sich der Vertrag um zwölf Monate. Bei Vertragsabschluss wird eine Gebühr von 24,95 Euro fällig. Junge Leute Studenten und Schwerbehinderte zahlen bei Vorlage entsprechender Nachweise zwei Jahre lang eine um zehn Euro reduzierte Grundgebühr. Bei Online-Abschluss wird auch ihnen zusätzlich ein Rabatt von fünf Euro für zwölf Monate gewährt.

Autor: MB